IT-Administrator/in: Praxisorientiertes Training

Dieser Kurs ist für IT-Fachkräfte konzipiert, die ihre Kenntnisse nicht nur auffrischen, aktualisieren und vertiefen wollen, sondern auch festigen wollen. In diesem Kurs bekommt man Training, wobei die praxisrelevante Aufgaben vielseitig geübt werden. Es geht um das Können.

Wissen und können

Starttermine
  • Regelmäßiger Start monatlich
  • Individueller Einstieg jederzeit
Dauer:
  • 6 Monate in Vollzeit oder 12 Monate in Teilzeit
  • 1080 Unterrichtseinheiten
Gruppengröße

Maximal 5 Teilnehmer/innen

Unterrichtsform
  • Präsenzunterricht vor Ort mit Fachdozenten
  • Weiterbildung von Zuhause möglich
Inhalte:
  • Bereitstellung, Verwaltung und Wartung der Speicher- und Rechenressourcen mit Windows Server 2019/2022
  • Installieren von Windows-Servern
  • Implementieren von Speicherlösungen
  • Virtualisierung mit Microsoft Hyper-V und alternativen Virtualisierungslösungen
  • Implementieren von Hochverfügbarkeit
  • Wartung und Überwachung von Serverumgebungen
  • Bereitstellung, Verwaltung und Wartung der Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server
  • Implementierung des Domain-Namen-Systems (DNS)
  • DHCP implementieren
  • Implementieren von Netzwerk-Konnektivität und Remote Access-Lösungen
  • Implementierung von Netzwerklösungen
  • Benutzerverwaltung und Authentifizierung im Unternehmen
  • Installieren und Konfigurieren von Active Directory-Domänendiensten (AD DS)
  • Verwalten und Pflegen von Active Directory-Domänendiensten (AD DS)
  • Erstellen und Verwalten von Gruppenrichtlinien
  • Implementieren von Active Directory-Zertifikatdiensten
  • Implementieren von Vertrauensstellungen zwischen Domänen und Gesamtstrukturen
  • Planung und Bereitstellung von Exchange Server
  • Verwalten von Benutzerpostfächern
  • Heterogene Netzwerkumgebungen
  • Administration von Linux-Systemen
  • Virtualisierung mit Linux
  • Einsatz von Cloud-Technologien im Unternehmen
  • Microsoft Azure-Grundlagen
Zertifizierung:

In diesem Kurs ist keine Zertifizierung vorgesehen. Schwerpunkt liegt bei der Festigung aktuellen Kenntnisse und Aneignung von praktischen Erfahrungen.

Prüfung:

In diesem Kurs ist keine Prüfung vorgesehen. Die Lernfortschritte werden von den Dozenten nachverfolgt und eine individuelle Unterstützung wird angeboten.

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer unter anderem in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Installieren und Konfigurieren von Windows Client
  • Installieren und Konfigurieren von Windows Server
  • Beschreiben von AD DS
  • Verwalten von Active Directory-Objekten
  • Implementieren von IPv4
  • Implementieren von Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
  • Implementieren von DNS (Domain Name System)
  • Freigeben von Dateien
  • Implementieren von Gruppenrichtlinien
  • Implementieren von Servervirtualisierung mit Hyper-V
  • Virtualisieren unter Linux
  • Benutzerpostfächer in Exchange-Server verwalten

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich. Werktags zwischen 09:00 und 16:00 Uhr

Bildungsart:

Weiterbildung/Fortbildung/Qualifizierung

Förderung:

Geförderte Maßnahme. Die Kosten der Weiterbildung, die Fahrtkosten zum Schulungsort können von den zuständigen Agenturen für Arbeit und Jobzentren übernommen werden.

Zugang:

Mit Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder des Jobcenters.

Maßnahmenummer:

962 / 329 / 2019 (962 / 329 / 19)

Systematiknummer lt. Klassifikation der Berufe:

43343 Berufe in der IT-Systemadministration – komplexe Spezialistentätigkeiten

  • IT-Administrator/in, IT-Systemadministrator/in, Netzwerkadministrator/in, Anwendungssystemadministrator/in etc.
Zielgruppe:

IT-Fachkräfte, die sich mit dem Thema „Administration von modernen IT-Infrastrukturen“ beruflich auseinander setzten.

Individuelle Ziele und berufliche Perspektiven

Mit erweiterten IT-Kenntnissen und umfangreichen Erfahrungen im Bereich der IT-Administration füllen sich sicherer im Bewerbungsgespräch und können kompetent Ihre Aufgaben am Arbeitsplatzrechner erledigen. IT-Fachkräfte sind in allen Branchen unentbehrlich für den Unternehmen. IT-Mitarbeiter kennen, wie wichtig es ist, das berufliche Wissen aktuell zu halten und an neue Entwicklungen anzupassen. Die aktuelle Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen aus Bereichen der System- und Netzwerkadministration sowohl aus dem Bereich IT-Sicherheit werden vom Arbeitgeber geschätzt.

Weitere Kurse aus gleicher Kategorie:
IT-Administratoren und IT-Administratorinnen installieren, konfigurieren, warten und überwachen IT-Infrastrukturen, inklusive Netzwerk, Arbeitsplatzrechner, Server und weitere ...
IT-Administration Azure Administration, inklusive Microsoft-Zertifizierung (Microsoft Azure Administrator)
Schwerpunkt des Kurses bildet die Microsoft-Zertifizierung im Bereich Microsoft Azure. Dieser Kurs ist für IT-Fachkräfte konzipiert. ...
IT-Administration: Datenbankadministration, inklusive Microsoft-Zertifizierung (MCSA)
Schwerpunkt des Kurses bildet die Microsoft-Zertifizierung im Bereich der Datenbankadministration. Dieser Kurs ist für IT-Fachkräfte ...
IT-Administratorin Linux Essentials
In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf der Linux-Zertifizierung. Bei dieser Zertifizierung geht es um ...
IT-Administratorin Linux Server Professional Zertifizierung LPIC-1
In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf der Linux-Zertifizierung. Bei dieser Zertifizierung geht es um ...
IT-Administratorin Microsoft-Zertifizierung Identity and Access Administrator
Es geht um Entwurf, Implementierung und Wartung von Identitäts- und Zugriffsverwaltungssystemen eines Unternehmens mit Hilfe ...
IT-Administrator/in: Microsoft-Zertifizierung: Messaging Administrator
Es geht um die Administration von modernen cloudbasierten Lösungen für die Kommunikation per E-Mail. Teilnehmende ...
IT-Administratorin Microsoft-Zertifizierung Microsoft 365 Identity and Services
Es geht um Entwurf und Implementieren von Microsoft 365-Diensten.Teilnehmende lernen Grundlagen der Verwaltung von Benutzeridentitäten ...
IT-Administratorin Microsoft-Zertifizierung Microsoft 365 Identity and Services
In diesem Kurs geht es um die Administration von IT-Infrastrukturen. Teilnehmende lernen es die IT-Systeme ...
IT-Administratorin Microsoft-Zertifizierung Teams Administrator
Es geht um eine effiziente und effektive Zusammenarbeiten in einem Unternehmen mit Hilfe von Microsoft ...
IT-Administratorin Moderne IT-Infrastruktur, inklusive Microsoft-Zertifizierung (Modern Desktop Administrator)
Schwerpunkt des Kurses bildet die Microsoft-Zertifizierung im Bereich Windows. Beim Bestehen der zwei erforderlichen Prüfungen ...