Einzelcoaching: EDV-Grundlagen für eine erfolgreiche Bewerbung

Wir bieten unsere Kurse nach Wunsch zu 100% Online! Sie können Unsere Kurse von zuhause aus absolvieren! Der Unterricht wird von einer Dozentin oder einem Dozenten per Videokonferenz durchgeführt. Wir legen großen Wert auf sehr kleine Lerngruppen und auf einen Dialog zwischen dem Lehrkraft und Teilnehmenden.

Nicht nur einen Unterricht vor Ort, sondern auch einen Online-Unterricht lässt sich interessant und spannend gestalten! Überzeugen Sie sich selbst!

Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde mit uns!

Slider

 

Unser Coaching wird auf Ihre ganz persönliche Situation zugeschnitten und bei Bedarf jederzeit angepasst.
Wir unterstützen Sie mit Rat und Tat bei der Jobsuche!

Dieser Kurs ist für Arbeitslose konzipiert, welche sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Der Kurs wird in Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend angewendet.

Im Bewerbungscoaching geht es um die Definition beruflicher Ziele und um die Benennung der Wege, die zum Ziel führen.

Ein besonderer Merkmal dieser Maßnahme liegt daran, dass neben der Optimierung von Bewerbungsunterlagen erweitert man nebenbei eigene Computerkenntnisse.

Eine professionell gestaltete Bewerbungsmappe spiegelt EDV-Kenntnisse des Bewerbers bzw. der Bewerberin und beeinflusst positiv den ganzen Bewerbungsprozess.

Bewerbungs- und EDV-Einzelcoaching wird interessant sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene PC-Anwender interessant, weil unsere Dozenten und Dozentinnen orientieren sich auf Interessen des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin und leisten somit eine individuelle Unterstützung.

EDV-Schwerpunkte

  • Textverarbeitung mit Microsoft Word oder LibreOffice Writer
    • Proffessionelles Gestalten vom Lebenslauf und Anschreiben
  • Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel oder LibreOffice Calc
    • Bewerbungsprozess dokumentieren und Erfolgschancen erhöhen

Inhalte des Bewerbungscoachings

  • Einsetzen der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Perspektivenbildung
  • Erkennung des Bedarfes einer Qualifizierung
  • Unterstützung bei beruflicher Neuorientierung
  • Einarbeitung in selbstbestimmtes Lernen
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: 962 / 156 / 19

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: Die Dauer der Maßnahme variiert nach dem jeweiligen Förderbedarf, beträgt aber längstens 180 Unterrichtsstunden.

  • Die minimale Dauer in Teilzeit beträgt 26 Unterrichtsstunden. Die Inhalte werden innerhalb des Maßnahmezeitraums an mindestens zwei Tagen in der Woche erbracht.
  • Die maximale Dauer in Teilzeit beträgt 180 Unterrichtsstunden. Die Inhalte werden innerhalb des Maßnahmezeitraums an mindestens zwei Tagen in der Woche erbracht.
  • Die Maßnahmedauer in Vollzeit beträgt ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 180 Ausbildungsstunden.

Unterrichtszeiten: Die Unterrichtszeit wird vom Schulleiter entsprechend dem Lehrplan festgelegt. Termine können individuell vereinbart werden. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt