Kurse & Termine

Gerne können Sie uns im Rahmen eines kostenlosen und völlig unverbindlichen Informationsgespräches kennen lernen.  In dem Informationsgespräch werden Inhalte und Ablauf der Maßnahmen erläutert, Räumlichkeiten und die technische Ausstattung gezeigt, Trainer vorgestellt und Fragen beantwortet.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Tel.: 030 68 83 55 99
E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Jun
4
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Jun 4 – Jun 29 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Jun 4 – Jun 29 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Jul
2
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Jul 2 – Jul 27 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Jul 2 – Jul 27 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Aug
6
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Aug 6 – Aug 31 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Aug 6 – Aug 31 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Sep
3
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Sep 3 – Sep 28 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Sep 3 – Sep 28 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Okt
1
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Okt 1 – Okt 26 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Okt 1 – Okt 26 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Nov
5
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Nov 5 – Nov 30 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Nov 5 – Nov 30 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Dez
3
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Dez 3 – Dez 28 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Dez 3 – Dez 28 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Jan
7
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Jan 7 – Feb 1 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Jan 7 – Feb 1 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Feb
4
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Feb 4 – Mrz 1 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Feb 4 – Mrz 1 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Mrz
4
Mo
Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
Mrz 4 – Mrz 29 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege und um die Nachaltigkeit der Fortschritte auf dem Weg zum Arbeitsvertrag. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement
  • Unterstützung beim Abbau berufsbezogener Vermittlungshemmnisse

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer zudem schon berufsrelevante Zertifizierung

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Selbstmanagement
• Selbstqualifizierung
• Kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Mrz 4 – Mrz 29 ganztägig

Veranstaltungstitel: 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kurzbeschreibung:

Dieser Kurs ist für die Arbeitslose konzipiert, die sich schnellstmöglich in den Arbeitsmarkt integrieren wollen. Kurs wird im Form eines Coachings durchgeführt. Dabei werden die individuelle Fragen ausführlich besprochen, mögliche Lösungen erarbeitet und anschließend erprobt.

Im Coaching geht es um die Definition der Ziele, um die Bennennung der zielführenden Wege. Es gibt viele Gründe, weshalb man ein Coaching braucht.

Inhalte

  • Aktivierung der Eigeninitiative und der Verantwortungsbereitschaft bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt
  • Stärkung des Durchhaltevermögens im Bewerbungsprozess
  • Inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Unterstützung zur Entscheidungsfindung beim Perspektivwechsel
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bezüglich eines Berufsbildes
  • Feststellung des Qualifizierungsbedarfes und Erstellung eines Qualifizierungsplans
  • Einarbeitung in die Selbstqualifizierung
  • Selbstorganisation des Qualifizierungsablaufs
  • Perspektivenbildung
  • Selbstmanagement

Maßnahmenummer: wird nachgereicht

Zielgruppe: Arbeitssuchende, bzw. Arbeitslose.

Förderung: Förderung durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter zu 100% möglich.

Einstiegstermine: Flexibel

Dauer: ca. 1 Monat / 4 Wochen / 20 Tage / 160 Ausbildungsstunden

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: 1.

Unterrichtsmethoden: Dialogisches Lernen, Erfolgsorientiertes Lernen, Erlebnisorientiertes Lernen, weitere Methoden.

Veranstaltungsort:

MIT-Weiterbildung.de, Weiterbildungen Willi Dukart
Allee der Kosmonauten 33E,  (2. OG)
12681 Berlin-Marzahn

Ansprechpartner: Willi Dukart

Telefon: 030 / 68 83 55 99

E-Mail: info@mit-weiterbildung.de

Weitere Details:

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
• Idealerweise haben die Kursteilnehmer gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Beruf

Am Ende dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
• Methoden der Arbeitsmarktorientierung und Perspektivfindung in Praxis einzusetzen
• Effiziente Gestaltung des Bewerbungsprozesses
• Selbstqualifizierung in den Bewerbungsprozess aufzunehmen, um eine inhaltliche Verbesserung der Bewerbungsunterlagen bezüglich eines Berufsbildes zu ermöglichen
• Erarbeitung und regelmäßige Validierung der  Strategien für eine kontinuierliche Verbesserung eigener Chancen auf dem Arbeitsmarkt